DOPPELPACK VON DI FAZIO REICHT NICHT

Kreisliga A - West -: FC Hausen i. W. – FV Haltingen, 4:2 (1:1), Hausen im Wiesental

Nichts zu holen gab es für den FV Haltingen beim FC Hausen i. W.. Die Heimmannschaft erfreute seine Fans mit einem 4:2. Der FC Hausen i. W. hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Marco Fritzsche brachte das Team von Coach Atilla Ürgen in der 16. Minute in Front. Santo Di Fazio witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für den FV Haltingen ein (39.). Mit einem Unentschieden ging es für beide Teams in die Halbzeitpause. Von den beiden Kontrahenten fand der FV Haltingen besser in den zweiten Durchgang, zumindest was die Torerfolge anging. Di Fazio vollendete zur 2:1-Führung (56.). Matthias Klinke versenkte den Ball in der 63. Minute im Netz des Gastes. Dominik Hug war es, der in der 65. Minute den Ball im Tor der Elf von Trainer Markus Störk unterbrachte. Mit dem Tor zum 4:2 steuerte Fritzsche bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (68.). Schließlich sprang für den FC Hausen i. W. gegen den FV Haltingen ein Dreier heraus.

Der FC Hausen i. W. sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf 13 summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und sieben Niederlagen dazu. Der FC Hausen i. W. behauptet nach dem Erfolg über den FV Haltingen den vierten Tabellenplatz.

Nun musste sich der FV Haltingen schon 16-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der Tabellenletzte auf insgesamt nur einen Punkt und hätte somit noch einiges mehr holen können. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des FV Haltingen im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 94 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga A - West -. Die Abwehrprobleme des FV Haltingen bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Kommende Woche tritt der FC Hausen i. W. beim FC Steinen-Höllstein an (Sonntag, 15:00 Uhr), parallel genießt der FV Haltingen Heimrecht gegen den SV Schopfheim.

Quelle: FUSSBALL.DE

Sponsoren / Partner

RohrMoritz GmbH Nista GmbH Webvisionz Webdesign Webvisionz Webdesign