FV HALTINGEN TRIUMPHIERT ÜBER SV SCHOPFHEIM

Kreisliga A - West -: FV Haltingen – SV Schopfheim, 4:3 (2:2), Weil am Rhein

Der SV Schopfheim kehrte vom Auswärtsspiel gegen den FV Haltingen mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 3:4. Mit breiter Brust war der SV Schopfheim zum Duell mit dem FV Haltingen angetreten – der Spielverlauf ließ beim SV Schopfheim jedoch Ernüchterung zurück.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Dan Tudor, der in der achten Minute vom Platz musste und von Tobias Mayer ersetzt wurde. Für den Führungstreffer des SV Schopfheim zeichnete Nico Gsell verantwortlich (9.). Mit einem schnellen Doppelpack (11./16.) zum 2:1 schockte Santo Di Fazio den Gast und drehte das Spiel. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Shadi Zein in der 26. Minute. Am Zwischenstand änderte sich weiter nichts, sodass dieser auch gleichzeitig der Pausenstand war. Anstelle von Mayer war nach Wiederbeginn Thomas Pfeiffer für den FV Haltingen im Spiel. Christian Nolte witterte seine Chance und schoss den Ball zum 3:2 für den SV Schopfheim ein (61.). Der FV Haltingen zeigte sich unbeeindruckt und so drehten Pfeiffer (72.) und Di Fazio (76.) mit ihren Treffern das Spiel. Am Ende verbuchte der Gastgeber gegen den SV Schopfheim einen Sieg.

Trotz der drei Zähler machte der FV Haltingen im Klassement keinen Boden gut. Mit 97 Toren fing sich die Elf von Markus Störk die meisten Gegentore in der Kreisliga A - West - ein. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim Tabellenletzten. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier. Der FV Haltingen bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, vier Unentschieden und 16 Pleiten.

Nach 23 absolvierten Begegnungen nimmt der SV Schopfheim den neunten Platz in der Tabelle ein. Die Situation bei der Mannschaft von Coach Joachim Boos bleibt angespannt. Gegen den FV Haltingen kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Während der FV Haltingen am nächsten Sonntag (10:30 Uhr) bei FV Lörrach-Brombach 3 gastiert, duelliert sich der SV Schopfheim am gleichen Tag mit dem FC Steinen-Höllstein.

Sponsoren / Partner

RohrMoritz GmbH Nista GmbH Webvisionz Webdesign Webvisionz Webdesign