FVH Aktuell

Ergebnisse vom Wochenende:
FVH II - TJZ Weil II (6:2)
FVH - SV Schopfheim (9:1)


Herzlich Willkommen

Der Fussballverein Haltingen 1920 e.V. begrüßt Sie recht herzlich auf seiner Homepage



Grümpelturnier 2018

Geschrieben von Markus Störk. Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am Sonntag, den 22. JULI 2018 findet unser diesjähriges traditionelles Grümpelturnier für Freizeitmannschaften auf Kleinfeld statt, zu welchem wir Euch wieder recht herzlich einladen. Teilnehmen können wiederum Damen- und Herrenmannschaften.

Hier die nötigen Unterlagen zur Anmeldung mit allen Infos


FV Haltingen – SV Schopfheim 9:1

Geschrieben von Markus Störk. Veröffentlicht in 1. Mannschaft 2017/18

 

Im letzten Saisonspiel zeigte die Rueb-Elf eine beeindruckende Leistung. Der Gast aus Schopfheim war in allen Belangen unterlegen. Vor allem das schnelle Spiel nach vorne stellte die Gäste vor grosse Probleme.

Die Moral der Schopfheimer war nach dem 3:0 endgültig gebrochen. Dadurch hatte unsere Mannschaft im 2. Durchgang leichtes Spiel. Der Sieg ging auch in dieser Höhe völlig in Ordnung.

Unser Team mit Interimscoach Norman Rueb beendet die Saison als Tabellen 3.und der besten Offensive der Liga mit 105 geschossenen Toren !
Dazu stellt der FV Haltingen den Torschützenkönig der Liga mit Marvin Stöhr. Er erzielte 41 Treffer in dieser Kreisliga A Runde. Zudem ist der FV Haltingen das beste Team der Rückrunde mit nur einer Niederlage.

Folgende Spieler machten ihr letztes Spiel im FV H Trikot:

Tobias Götz , Marvin Stöhr , Elfan Mehmeti und Erxhan Mehmeti . Sie alle schliessen sich leider dem Landesligisten SV Weil an. Allen ein grosses Dankeschön für die gezeigten Leistungen.


Wilfried Zäh übernimmt nun das Traineramt und Norman Rueb kann sich wieder seiner Funktion als Sportlicher Leiter widmen.

 

SV Karsau – FV Haltingen 2:4 (1:2)

Geschrieben von Markus Störk. Veröffentlicht in 1. Mannschaft 2017/18

Bei hochsommerlichen Temperaturen gastierte die Rueb-Elf bei der abstiegsgefährdeten Mannschaft des SV Karsau. Die Ausgangssituation für die Gastgeber war klar, sie mussten das Spiel gewinnen.

Auf dem sehr guten Rasenplatz nahm das Spiel einen ganz anderen Verlauf zum Leitwesen der Gastgeber. Unsere Mannschaft liess in den ersten 20 Min Ball und Gegner nach Belieben laufen. Eine Vielzahl von Chancen wurden herausgespielt. Die Karsauer waren bis dahin mit dem 0:2 gut bedient. Dann schaltete unser Team leider zwei Gänge zurück und machten damit den Gegner stark. Eine Unachtsamkeit in der Defensive nutzten die Gastgeber zum Anschlusstreffer. Auch in der 2.Halbzeit domminierte unsere Mannschaft das Spielgeschehen. Aber durch eine Standardsituation kam der SV Karsau zum überraschenden Ausgleich. Danach wurde unser Team wieder zielstrebiger und suchte schneller den Torabschluss, welche durch einen Doppelschlag innerhalb weniger Minuten, zum verdienten 4:2 Sieg führte.


Unsere Torschützen waren: Marvin Stöhr (2x), Erxhan Mehmeti, Thomas Pfeiffer

Besondere Vorkommnisse: Durch mehrere Spielerabsagen vor der Begegnung  musste unser 42 jähriger Interimscoach Norman Rueb in der 65.Min eingewechselt werden !Er konnte heute ohne Muskelkater zur Arbeit……